Datenschutz Schulungssoftware


Datenschutz Schulungssoftware

Datenschutz Schulungssoftware

Klick vergrößert die Ansicht

Wer Datenschutz betreibt ist auch in der Pflicht seine Mitarbeiter zu schulen/ sensibilisieren,

dies ist in § 4g Abs. 1 Nr. 2 BDSG/Art. 39 Abs. 1 lit. b DSGVO geregelt.

Unternehmen haben oftmals das Problem Termine für derartige Schulungen zu finden.

Die optimale Lösung eine solche Datenschutzschulung durchzuführen ist unser xDSB E-Learning Tool.

Die Mitarbeiter können die Schulung (und auf Wunsch auch gleich die Verpflichtung laut §5 BDSG)

dann durchführen wenn es zeitlich gerade passt.

Hierdurch wird der Betriebsablauf durch die Schulung nicht gestört.

Unsere Schulungssoftware muss nicht installiert werden, verursacht also keinerlei Probleme und schon gar

Datenschutzschulung Multiple Choice Fragen

Klick vergrößert die Ansicht

keine Rückstände auf dem Rechner.

Weiterhin entsteht kein Administrationsaufwand, Sie stellen die Software einfach im Netz zur Verfügung oder

senden sie per E-Mail an die Betroffenen Mitarbeiter.

 Ein ganz großer Vorteil unserer Lösung ist die Flexibilität, haben Sie spezielle Betriebsvereinbarungen oder Wünsche

für den Schulungsinhalt, wir bauen Ihnen dies gerne in unsere Lösung ein.

Unsere Preise sprechen für sich:

1-20 Anwender 8 Euro/ Schulung und Jahr
21-50 Anwender 7 Euro/ Schulung und Jahr
51-200 Anwender 6 Euro/ Schulung und Jahr
201-1000 Anwender 4 Euro/ Schulung und Jahr
1001 und mehr Anwender

3 Euro/ Schulung und Jahr

Einbindung eigenes Firmenlogo

239 Euro/ Einmalig

Einbindung eigener Inhalte

nach Aufwand

Die Preise richten sich ausschließlich an Unternehmen und sind rein Netto zzgl. der aktuell gültigen Mehrwertsteuer.

Hier die Stärken unserer Datenschutz Schulungssoftware:

Keine Installation nötig

Kein administrativer Aufwand

Die Software hinterlässt keine Spuren auf dem System

Software kann jederzeit an Kundenwünsche angepasst werden (Design, Logos, Fragen, Inhalt)

Sie erfüllen die Pflicht Ihre Mitarbeiter laut § 4g Abs.2 BDSG/Art. 39 Abs. 1 lit. b DSGVO zu schulen (sensibilisieren)

Sie erfüllen die Pflicht Ihre Mitarbeiter laut §5 BDSG bzw. Art. 28 Abs. 3 lit. b DSGVO auf das Datengeheimnis/Vertraulichkeit zu verpflichten

Eigene Inhalte möglich

Für Datenschutzbeauftragte bieten wir auch eine White-Label Lösung an, das heisst, anstatt dem xDSB Logo wird Ihr eigenes Firmenlogo verwendet, auch eigene Schulungsinhalte sind für Datenschutzbeauftragte möglich.